Wolfshügelturm

Auf dem Wolfshügel im König-Albert-Park (heute Albertpark) in der Dresdner Heide wurde 1911 ein von Stadtbaurat Hans Erlwein geplanter Aussichtsturm errichtet. Unter Leitung von Erlwein entstand eine Vielzahl von Bauwerken in Dresden. Der Turm war 25 m hoch und bot eine hervorragende Aussicht auf Dresden. Kurz vor Ende des 2. Weltkrieges wurde der Turm gesprengt, seitdem ist nur noch das Sockelbauwerk als Ruine vorhanden. Die Website wolfshuegelturm.de ist eine Dokumentation zum Wolfshügelturm.